Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen
sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

 

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zwischen uns (der LiveSteil GmbH) und dem Besteller (nachfolgend Kunde genannt) gelten bei Bestellungen über den Internetshop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung unserer Produkte in unserem Internetauftritt beinhaltet lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes.

Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail.

Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 2 Werktagen nach Absenden der Bestellung schriftlich oder in Textform annehmen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt des Zuganges der Annahmeerklärung beim Kunden.

Als Werktag gilt jeder Kalendertag, der nicht Sonntag oder bundesweit geltender gesetzlicher Feiertag ist.

 

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

§ 4 Zahlungen

Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

Bei der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ über den Zahlungsdienstleister „PayPal“ wird der angegebene Kaufpreis von PayPal per Vorkasse an den Verkäufer gezahlt. Nach Erhalt der Ware hat der Verbraucher die ihm durch PayPal zugegangene Rechnung im angezeigten Zahlungszeitraum zu begleichen.

Der Käufer kann nur an PayPal schuldbefreiend leisten. Eine Leistung an die LiveSteil GmbH ist nicht vertragsgemäß und befreit den Käufer nicht von seiner Zahlschuld.

Die LiveSteil GmbH kommt nicht für Mahnkosten auf, die im Zuge dieser ausgewählten Zahlungsart auftreten können.

Im Falle einer versehentlich doppelt erbrachten Zahlungsleistung des Kunden erstattet die LiveSteil GmbH dem Kunden den doppelt gezahlten Betrag, nachdem ein entsprechender schuldbefreiender Zahlungsnachweis an PayPal vorgelegt wurde.

 

§ 5 Mängelhaftung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Gewährleistungsfall an den Verbraucher zwei Mal eine Nachlieferung der entsprechenden Ware vorzunehmen, um dem Käufer eine mangelfreie Ware zur Verfügung zu stellen, bevor der Kaufpreis hierfür erstattet wird.

 

§ 6 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.

a) Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

b) Falls die Waren als Paketrückläufer zur Lagerstätte der LiveSteil GmbH zurückkehrt, erstatten wir dem Käufer die vorangegangenen Versandkosten nicht, wenn die Ware auf Grund einer fälschlich angegebenen Versandadresse oder einer nicht erfolgten Abholung im Paketshop durch den Versanddienstleister wieder auf den Rückweg gebracht worden ist.

c) Im Falle einer dreimaligen mangelhaften Lieferung der Ware durch die LiveSteil GmbH hat der Kunde einen Anspruch auf Rückzahlung des Kaufpreises inklusive der von ihm gezahlten Versandkosten.

 

§ 7 Selbstabholung

Selbstabholung der bestellten Waren ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.

 

§ 8 Retouren und Rücksendekosten

a) Im Falle einer Retournierung der erhaltenen Ware trägt der Käufer die Rücksendekosten.

Wir empfehlen dem Kunden ausdrücklich, die Rücksendung versichert an uns zurückzusenden, damit eine Sendungsverfolgung/ein Nachforschungsauftrag möglich ist und der Kunde im Falle des Verlusts der Sendung etwaige Ersatzansprüche an den Versanddienstleister geltend machen kann.

Die LiveSteil GmbH erstattet retournierte Ware lediglich dann, wenn diese im reklamierten Zustand an der angegebenen Retourenadresse eingetroffen ist.

b) Erhält der Käufer eine Falsch- oder Defektlieferung, ist er dazu angehalten, sich mit seinem Anliegen vor Rücksendung der Ware per E-Mail an hello@woodcessories.com zu wenden, um gegebenenfalls einen gesonderten Retournierungsablauf in Anspruch zu nehmen.

Eine Rückmeldung unseres Kundensupports über hello@woodcessories.com erhält der Kunde in der Regel innerhalb von 24 Stunden eines Werktages nach seiner Anfrage.

 

§ 9 Stornierung einer Bestellung

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung durch Kontaktaufnahme mit hello@woodcessories.com zu stornieren, sofern noch keine Kaufpreiszahlung vorgenommen wurde.

Zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Stornierung nicht mehr möglich, da die Ware nach Kaufpreiszahlung durch die LiveSteil GmbH unverzüglich ausgesondert, verpackt und auf den Versandweg gebracht wird.

 

§ 10 Transportschäden

Im Falle von offensichtlichen Transportschäden durch den Versanddienstleister ist der Kunde dazu angehalten, dem Versanddienstleister den Schaden unverzüglich, d.h. noch vor Annahme der Ware, zu melden und die Annahme der Ware zu verweigern, damit etwaige Ersatzansprüche zwischen dem Verkäufer und dem Versanddienstleister geltend gemacht werden können. Hier wird dem Kunden durch die LiveSteil GmbH dann ein unbeschädigtes Ersatzprodukt zur Verfügung gestellt.

Im Falle einer Annahme der Ware, die offensichtliche Transportschäden erlitten hat, erklärt sich der Kunde mit dem Zustand der Ware einverstanden.

 

§ 11 Sonderaktionen

a) Im Falle einer Sonderaktion auf den Kauf mehrerer Waren zu einem Angebotspreis, der zustande kommt, indem die Waren in Kombination gekauft werden, weisen wir darauf hin, dass bei einer Rückerstattung im Falle der Rücksendung der Angebotspreis nicht mehr gültig ist. Wird ein Teil der kombinierten Bestellung zurückgesendet, erstatten wir die Differenz, die sich aus dem Originalpreis des vom Kunden einbehaltenen Produkts und des an uns zurückgesendeten Produkts ergibt.

b) Sonderaktionen sind nicht mit anderen Gutschein- oder Rabattcodes kombinierbar

 

§ 12 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

a) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

b) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Vertragserklärung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

c) Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

d) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

e) Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

f) Der Vertragstext wird durch uns nicht gespeichert und ist daher Ihnen als Kunde nach dem Vertragsschluss über uns nicht zugänglich.

g) Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

 

§ 13 Verschiedenes

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt.

Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.